HP Proliant SE316M1

Etwas unbekannt, dafür um so interessanter: HP SE316M1 Server
Kennen Sie nicht? Sollten Sie aber: In nur 1HE stecken z.B. 2x Xeon Quad Core 2,27 GHz, bis zu 8x 2,5″ HDD, 2 Netzteile und in diesem Fall 32 GB Ram! 

Normalerweise liegen diese Systeme momentan weit über 1500,- EUR!

Servershop24 listet diese aber schon ab 1099,- EUR !
( Update: Die Preise fallen, den Server gibts inzwischen schon ab 949,- EUR !!! )

 

Veröffentlicht unter Server

Quicktip: Günstige Server mit Intel-VT

Wer noch nicht hat, der will. Und wer schon hat der will nicht mehr ohne:
Virtualisierte Umgebungen auf Servern mit z.B. ESXi oder Proxmox
Ohne Hardware Unterstützung also Server mit Intel-VT oder AMD-V macht das meist wenig Spass.

Bezahlbare Server, gerade für Projekte ohne höchste Priorität, sind oft Mangelware -
jetzt nicht mehr:

der Dell Poweredge 1950 z.B. mit 2x Xeon L5320 Quad Core 1.86 GHz, 8 GB RAM und günstig erweiterbarer 500 GB SATA Festplatte gibt es schon ab 429,99 EUR !

Der Golf unter den Servern

Suchen Sie einen Server ohne spezielle Anforderungen? Ein Gerät das eigentlich überall eingesetzt werden kann und auf dem alle gängigen Betriebsysteme problemlos laufen und zu dem Sie sich auch selbst einfach mit allen Informationen versorgen können um den Server selbst einzurichten und zu administrieren?
Dann suchen Sie den HP Proliant DL380.

Schon die Generation 3 (G3) und G4 reichen für die meisten Anwendungen locker aus und sind der richtige Arbeitsplatz für ihr CRM, ihre Buchhaltung und und und… Soll es etwas mehr Leistung sein finden Sie im DL380 G5 ein Gerät der Spitzenklasse zum besten Preis-Leistungs Verältnis.

Schauen Sie sich einen gebrauchten DL380 einfach mal an!

PS: Zu wenig Platz? Dann versuchen Sie’s mit einem DL360, dem zwar etwas kleineren, aber genauso leistungsstarken Bruder ;-)

Veröffentlicht unter Server

Gebrauchte Server braucht das Land!

Gebrauchte Server haben einige große Vorteile. Erstens sind es nun einmal gebrauchte Server. Das heißt: Sie wurden bereits im Einsatz getestet und haben sich bewährt. Sie müssen keine Angst haben, dass Ihnen vielleicht ein gebrauchte Server mit einem Fabrikationsfehler zugesandt wird. Außerdem sind gebrauchte Server einfach billiger. Gerade gute und bewährte Modelle wie etwa einige Modelle der bekannten IBM Blade Serie oder auch HP ProLiant Varianten sind für den Ottonormalverbraucher oft unerschwinglich teuer. Gebrauchte Server hingegen rücken die Anschaffung eines solchen Servers oft in Regionen, in denen Sie sich ganz leicht einen topaktuellen und leistungsstarken Server zulegen können.
Das Einsatzgebiet bleibt dabei Ihnen überlassen.

Update: Ein perfektes Beispiel dafür bildet die freiwillige Feuerwehr. Sie sind ein immens wichtiger Bestandteil unserer Infrastruktur und sichert unser aller Leben! Trotzdem kämpfen auch sie mit beschränkten Budgets. Um ihren Bedarf an professioneller, also hoch performanter und vor allem 100% zuverlässiger IT zu decken greifen mehr und mehr freiwillige Feuerwehren auf gebrauchte Server zurück. Eine Rechnung, die aufgeht!